Rock am Ring / Rock im Park 2018: Dritte Bandwelle bringt u. a. Bad Religion und Antilopen Gang

1. März 2018 0
Rock am Ring / Rock im Park 2018: Dritte Bandwelle bringt u. a. Bad Religion und Antilopen Gang


Bookmark and Share



Rock am Ring / Rock im Park - LineUp 2018 Rock am Ring / Rock im Park – LineUp 2018

Es ist Zeit für die dritte Bandwelle für Deutschlands beiden beliebtesten Open Air Festivals Rock am Ring und Rock im Park.  Neben den schon bekannten Headlinern Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To Mars und Gorillaz sowie Acts wie Rise Against, Marilyn Manson, Avenged Sevenfold, Stone Sour, A Perfect Circle, Good Charlotte, Milky Chance, Bulltet For My Valentine, Trailerpark, Jimmy Eat World und Enter Shikari gesellen sich nun 14 weitere Künstler.

Freuen darf man sich u. a. auf die Zusage von Alt-Punker von Bad Religion die anlässlich des 30. Geburtstags ihres Albums „Suffer“ die gesamte Platte spielen werden. Weiter neu dabei sind zudem Antilopen GangAlt-J, PVRIS,  Seasick Steve, Nothing More, Andrew W.K., 6ix9ine, Mantar, Don Broco, Thy Art is Murder, Scarlxrd, Giant Rooks und The Night Game.

Bandwelle im Überblick

Alt-J, Bad Religion, Antilopen Gang, PVRIS,  Seasick Steve, Nothing More, Andrew W.K., 6ix9ine, Mantar, Don Broco, Thy Art is Murder, Scarlxrd, Giant Rooks, The Night Game

Rock am Ring und Rock im Park finde in diesem Jahr vom 01. bis zum 03 Juni am Nürburgring bzw. Nürnberg statt. Wie der Veranstalter bekannt gab wurden bisher für beide Festivals bereits über 110 000 Tickets verkauft.

Bisheiges LineUp im Überblick

6ix9ine, Alexisonfire, Alma, Alt-J, Andrew W.K., Andy Frasco, Antilopen Gang, A Perfect Circle, Asking Alexandria, Avatar, Avenged Sevenfold, Babymetal, Bad Religion, Baroness, Bausa, Beth Ditto, Bilderbuch, Black Stone Cherry, Body Count feat. Ice-T, Bullet For My Valentine, Bury Tomorrow, Caliban, Callejon, Casper, Chase & Status, Don Broco, Enter Shikari, Foo Fighters, Giant Rooks, Good Charlotte, Gorillaz, Greta Van Fleet, Gurr, Heisskalt, Hollywood Undead, Jimmy Eat World, Jonathan Davis, Kaleo, Kettcar, Kreator, Mantar, Marilyn Manson, Mavi Phoenix, Meshuggah, Milky Chance, Milliarden, Moose Blood, Muse, Nothing But Thieves, Nothing More, Parkway Drive, PVRIS, RAF Camora, Rise Against, Scarlxrd, Seasick Steve, Shinedown, Snow Patrol, Starcrawler, Stone Sour, Taking Back Sunday, The Bloody Beetroots, The Neighbourhood, The Night Game, Thirty Seconds To Mars, Thursday, Thy Art Is Murder, Trailerpark, Ufo361, Vitalic, Walking On Cars, Yungblud, Yung Hurn

Das Rock am Ring-Ticket beinhaltet für die Ausgabe 2018 erstmalig nur den Eintritt für das Festivalgelände. Dadurch ist das Ticket günstiger als in den vergangenen Jahren. Wenn du jedoch auch dein Zelt in der Eifel aufschlagen möchtest benötigst du zusätzlich noch ein Ticket für das General Camping, Rock’n’Roll Camping, Green Camping oder Caravan Camping. Eine Plan der Lage aller Camping- und Parkbereiche findet ihr hier.

Das Ticket für Rock im Park ist ein Kombiticket, welches neben dem Festivaleintritt auch das Campen (General Camping) und Parken beinhaltet. Weitere Tickets gibt es für das Caravan Camping, dem Coleman Backstage Camping sowie Kombitickets für den Festivaleinritt inkl. Campen im Green Camping-Bereich oder an der Zeppelin-Stage in direkter Bühnennähe. 

Immer auf dem Laufendem bleiben

Aktuelle News erhaltet ihr als Teilnehmer der Events auf Facebook:

Jetzt am Event “Rock am Ring 2018″ teilnehmen

Jetzt am Event “Rock im Park 2018″ teilnehmen

Tickets für Rock am Ring und Rock im Park sowie für alle Camping-Bereich es gibt es in unserem Ticket-Shop sowie bei unserem Partner eventim.

Tickets & Termine

Rock am Ring 2018

Rock im Park 2018

Kommentar schreiben »

Protected by WP Anti Spam